3 Brücken in Marl werden einspurig

Nach einer gesetzlich vorgeschriebenen Brückenprüfung wurde an drei Brücken in Marl eine unzureichende Tragfähigkeit festgestellt. Nach aktuellen Erkenntnissen muss eine „Verjüngung“ der Fahrbahn hergestellt werden, so das der Verkehr nur noch einspurig rollen kann.

Die Brücke „Im Spanenkamp“ und „Heyerhoffstraße“ über den Loemühlenbach sind betroffen.
Ebenfalls betroffen ist die Brücke „Auf dem Acker“ über den Sickingmühlenbach.

Der Leiter des Zentralen Betriebshof, Michael Lache, stellte klar das man diese Situation nicht auf Dauer so beibehalten wolle. Es werde geprüft wie man die Tragfähigkeit der Brücken wieder herstellen kann. Das wird aber nicht von heute auf morgen gehen.

#GrüneMarl #WirInformierenMarl #ZBH

Verwandte Artikel