Weiter zum Inhalt
Grüne & Ortsverband & Rat » Der Baseballverein „Sly Dogs Marl“ darf nicht der „Verlierer“ dieser Bebauung sein…
13Jan

Der Baseballverein „Sly Dogs Marl“ darf nicht der „Verlierer“ dieser Bebauung sein…

Baseballspielfeld

Baseballspielfeld

Der Baseballverein „Sly Dogs Marl“ nutzt seit einigen Jahren den Innenraum des Jahnstadions als Spielfläche, die sie mit nicht unerheblichem finanziellem Aufwand mit eigenen Mitteln hergestellt hat.

Der Verein und die Stadt haben über die Nutzung einen Vertrag geschlossen. Dem Verein war klar, dass möglicherweise das Jahnstadion einmal mit Wohnungen bebaut werden wird.

Für diesen Fall wurde dem Verein zugesichert, dass ihm eine neue Spielfläche zur Verfügung gestellt wird.

Nach einer Ausschreibung der Stadionfläche, hat die RUDIMO AG den Zuschlag für eine Bebauung bekommen, mit der Auflage, rechtzeitig für eine neue Spielfläche für den Verein zu sorgen, so dass der Spielbetrieb nicht unterbrochen werden muss.

Bislang ist dies noch nicht geschehen.

Bereits vor etwa 10 Jahren wurde bereits damit begonnen seitens der Stadt nach Ausweichflächen für den Verein zu suchen, u.a. war der Sportplatz der Willy-Brandt Gesamtschule ins Auge gefasst worden.

Ein Umbau hätte damals schätzungsweise 300.000 Euro gekostet. Die Örtlichkeit wurde aber verworfen.

Nach heutigen Kostenschätzungen dürfte ein Neubau eines Platzes etwa 500.000€ kosten.

Um die offenen Fragen zu klären haben wir eine Anfrage im Stadtrat gestellt. Wir wollen wissen:

1. Wie ist der Sachstand hinsichtlich der Bebauung des Jahnstadions?

2. Welche schriftlichen Zusagen bestehen seitens der RUDIMO AG, eine Spielfläche für die Sly Dogs zu schaffen?

3. Wer ist für die Suche nach Ausweichflächen zuständig, die Verwaltung oder die RUDIMO AG?

4. Unter der Voraussetzung, dass für ein Spielfeld eine Fläche von mindestens 140m x 140m notwendig ist, welche Flächen kommen überhaupt in Frage?

5. Ist das Gerhard-Jüttner Stadion unter diesen Flächenvoraussetzungen geeignet?

6. Mit weichen Kosten rechnet die Verwaltung für die Erstellung eines Spielfelds?

7. Warum wird der Verein nicht in die Standortsuche mit einbezogen?

 

Verfasst am 13.01.2017 um 9:32 Uhr von .
Bislang wurde kein Kommentar hinterlassen. Du kannst hier einen Kommtenar schreiben.
Hier ist die TrackBack URL und der Kommentar-Feed des Artikels. Du kannst den Artikel auch auf Twitter oder Facebook posten.

Valides XHTML & CSS. Realisiert mit Wordpress und dem Blum-O-Matic -Theme von kre8tiv.
48 Datenbankanfragen in 1,495 Sekunden · Anmelden