Wir stellen uns schützend vor den Wald!

Wieder Thema im Stadtplanungsausschuss, der Bebauungsplan Nr. 224 „Jahnstadion, ehemalige Waldschule“

Unsere Fraktion hat sich zu einem Bauvorhaben am Jahnstadion klar positioniert;

Wir sind NICHT gegen die Bebauung des Jahnstadions und würden eine Sanierung der alten Waldschule sehr begrüßen!

Warum wir den aktuellen Bebauungsplan dennoch ablehnen?

Die zunehmende Bebauung und Versiegelung im Plangebiet erhöht sich von derzeit 0,81 ha auf zukünftig 2,27 ha.

20% des Laubwaldbestands und zusätzlich 106 Einzelbäume werden MIT SICHERHEIT fallen. Mehr als 2/3 der Ersatzpflanzungen werden NICHT auf Marler Stadtgebiet durchgeführt.

Die Sitzung des Stadtplanungsausschuss am 25.01.2018 in der Ratsstube ist öffentlich. Bürger*innen sind herzlich dazu eingeladen!

(Bild: Marler Zeitung)

Verwandte Artikel