Bauvorhaben „Fischerwälchen“ geht bald los…

Die alte Bäckerei wird abgerissen. Auch das ehemalige Wäldchen wird zugebaut. Auf der Grafik sieht man die ungefähren Ausmaße, wie sie im Stadtplanungsausschuss dargestellt wurden.

Wir stehen weiter dazu. Die zusätzlichen versiegelten Flächen und die Zerstörung der letzten Grünzüge in Hüls halten wir für einen fatalen Fehler. Das Mikroklima im Stadtteil wird sich so nochmal deutlich verschlechtern. Dieses Bauvorhaben spricht auch gegen das gerade erst entwickelte Handlungskonzept zur Revitalisierung von Hüls, in dem das ehemalige Fischerwäldchen deutlich als attraktiver Freiraum dargestellt wird.

Verwandte Artikel