Bündnisgrüne informieren sich bei der „Radwelt Jepkens“

Der erste von vier Sommerbesuchen in Marler Betrieben. Gestern zu Gast bei Radwelt Jepkens. Es war sehr interessant und informativ.
Bürgermeister Werner Arndt hatte, wie in jedem Jahr, Fraktionsvorsitzende und Ausschussmitglieder zu Besuchen während der Sommerferien in verschiedene Marler Betriebe eingeladen.

Bündnisgrüne bei der Firma Jepkens in Marl zum Firmenbesuch

Stadtratskandidaten Sandra und Freddy Schoknecht ließen sich bei den politischen Firmenbesuchen von Clemens Jepkens seine Firma vorstellen

Am Dienstag, den 7. Juli 2020, stand der erste Betrieb, “ Radwelt Jepkens GmbH“ auf dem Besuchsplan.

Zum ersten Mal sind unsere neuen Mitglieder, die sich auch für den Stadtrat bewerben , Sandra und Freddy Schoknecht, dieser Einladung gerne gefolgt.
Zu den Besuchern gesellten sich die Baudezernentin der Stadt Marl, Andrea Baudek, sowie Dr. Manfred Gehrke und Christina Hankeln von der Wirtschaftsförderung.

Der Boss des Hauses, Clemens Jepkens, informierte umfassend über Beratung, Verkauf und seine Familiengeschichte.
Viele Fragen gab es zum Thema Radfahren, die alle sehr gut von unserem Fachmann, der über 40 Jahre im Geschäft tätig ist, beantwortet wurden.

Da die Besucherzahl sehr groß war, gab es eine Führung durch den Betrieb in zwei Gruppen, selbstverständlich mit Mund-/Nasenschutz. Die Gäste wurden mit belegten Brötchen sowie kalten und warmen Getränken verwöhnt. Nach guten 2 Stunden endete die gelungene Veranstaltung.
Gestern konnten Sandra und Freddy leider wegen Ladenschluss kein Zubehör für ihre Räder, die sie selbstverständlich bei Clemens Jepkens gekauft haben, mehr erwerben. Darum haben sie es direkt heute nachgeholt. Es ist uns sehr wichtig, den Einzelhandel vor Ort zu unterstützen.

Bündnis 90/Die Grünen sagen Danke und alles Gute für die nächsten 40 Jahre.

Verwandte Artikel