„Green Rebel“ geht an die Bürgerinitiative Marl-Hamm

Bürgerschaftliches Engagement würdigen

Der „Green Rebel“ ist eine Auszeichnung für besonderes bügerschaftliches Engagement. Der Stadtverband der Bündnis 90/Die Grünen in Marl hat dieses Jahr den unermüdlichen Einsatz gegen die geplante Giftmüll-Deponie auf der Brinkfortshalde-Erweiterung gewürdigt. Neben der Urkunde und dem Pokal hat die Bürgerinitiative ein Preisgeld von 200€ erhalten. Übergeben wurde der Preis An Freddy Schoknecht und Uwe Lienemeyer (Vorstand der BI). Natülich wurden zu diesem feierlichen Akt auch zahlreiche weitere Gäste in das Restarant „Haus Büning“ in Marl Brassert eingeladen.

Die Doppelspitze der Grünen (Katharina Sandkühler und Daniel Schulz) unterstrichen die Wichtigkeit der Tatsache, das sich Bürger*innen für die Interessen ihrer Mitmenschen einsetzen. „Das ist heut zu Tage nicht selbstverständlich“.

Wir danken der Bürgerinitiative für ihre Arbeit!

Verwandte Artikel