Ratsfraktion ernennt Schulz zum offiziellen Medienbeauftragten

In der Politik ist ein guter Informationsfluss sehr wichtig. Dafür nutzen die Parteien und Fraktionen die unterschiedlichsten Kanäle.
Für die Ratsfraktion der Bündnis 90/Die Grünen übernimmt Daniel Schulz ab heute offiziell diese Aufgabe. Auch im Hinblick auf die bald anstehende Kommunalwahl eine wahre Mammutaufgabe der sich der Stadtverbandvorsitzende dort stellt. Der ehrenamtliche Lokalpolitiker äußert sich gelassen: „Gerade die Arbeit mit der Presse und in den sozialen Netzwerken macht mir sehr viel Spaß. Man bekommt ein direktes Feedback zu den Themen die in der Lokalpolitik aktuell sind.“ und „Wir werden einen klaren Kurs einschlagen. Unter meiner Verantwortung arbeiten wir im Bereich Medien nach einem eisernen Kodex; Gib besser gar keine Auskunft als eine falsche.

Auch Andre Bergau (sachkundiger Bürger) wird zukünftig eine Rolle auf diesem Gebiet übernehmen. Er übernimmt gemeinsam mit Daniel die Koordination von Veranstaltungen und unterstützt ihn bei der Pflege der Internetseite.

Verwandte Artikel