Verkehrsgutachten bleiben unter Verschluss

Die Stadtverwaltung ist unverständlicher Weise nicht bereit das Verkehrsgutachten zum Marler Stern (Öffnung Josefa-Lazuga-Straße ) den Fraktionen zur Verfügung zu stellen.

Daher hat der Fraktionsvorsitzende Michael Sandkühler beim Bürgermeister Akteneinsicht beantragt! „Wie sollen wir Entscheidungen treffen, wenn wir die Gutachten nicht kennen? Was ist daran so geheim?“ fragt sich Sandkühler.

Verwandte Artikel